Begleithunde

Der Begleithunde-Sport, kurz BGH, ist wohl der bekannteste und auch beliebteste Hundesport. Bei dieser Sportart wird der Hund in Gehorsamkeitsübungen ausgebildet. Dieser Sport ist für Hunde aller Rassen und Größen geeignet.

Im BGH Sport werden sowohl Prüfungen, als auch Wettbewerbe, in drei Stufen durchgeführt. Durch das Training werden Bindung und das Vertrauen zwischen Hund und Hundeführer gestärkt. Der Begleithundesport ist eine tolle Freizeitbeschäftigung, die vom Jugendliche bis zum Senioren ausgeführt werden kann.
Ich habe mit allen meinen Hunden erfolgreich Prüfungen in den Stufen 1-3 abgelegt.

Wer danach noch etwas mehr erreichen will, der wechselt, nach erfolgreichen BGH Prüfungen, zum Obedience.